Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Maisstraße 10
83457 Bayerisch Gmain

Freie Plätze in den angebotenen Serviceformen:

Vollstationäre Pflege  1 EZ / 1 DZ Damen / 1 DZ Herren
Kurzzeitpflege  1 EZ / 0 DZ Damen / 1 DZ Herren
Wohnen mit Service  1 Wohnungen / 0 Appartements
Freiplatzanfrage stellen
Jobanfrage stellen Expose Anfrage stellen E-Mail für dich
 
Bayerisch Gmain ist ein Teil des Staatsbades Bad Reichenhall und liegt direkt an der Grenze zum Salzburger Land. Nach Salzburg und Berchtesgaden fährt man wahlweise mit Auto, Bahn oder Bus etwa 25 Minuten.

Mit der modernen Senioreneinrichtung in Bayerisch Gmain wurde eine Institution geschaffen, die sich den veränderten Bedürfnissen der Altenpflege durch modernste Konzepte anpasst. Diese decken alle erfolgreichen Pflegesituationen auf 194 Plätzen ab:

  • Servicewohnen mit Pflegemöglichkeit: 49 Plätze in 2 Wohnungen und 38 Appartements
  • Allgemeine Pflege: 73 Plätze in 1- und Mehrbettzimmern
  • Intensivpflege nach Phase F: 18 Plätze in einem eigenen Bereich für Wachkoma und Langzeitbeatmung
  • Gerontopsychiatrische Pflege: 38 Plätze beschützend in 2 Wohngruppen
  • Wohngruppe für an Demenz erkrankte Persönlichkeiten mit 16 Plätzen

Ständig geschulte und motivierte Mitarbeiter sorgen Tag und Nacht für die individuellen Anliegen unserer Bewohner. Das freundliche Kranken- und Pflegepersonal ist stets auf die Erfüllung der Wünsche aller Bewohner bedacht.

Zum Team des Seniorenzentrums gehören auch Musiktherapeuten, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Friseure, eine Kosmetikerin, eine Fußpflegerin sowie mehrere Haustechniker.

Servicewohnen

Es geht einem eigentlich nicht schlecht, man steht mit beiden Beinen richtig im Leben. Und doch macht uns eine nagende Unsicherheit zu schaffen. Was ist, wenn ich (noch) älter werde, den eigenen Haushalt nicht mehr schaffe, die Treppen, das Einkaufen?

Ein behütetes Umfeld für die gewohnte Selbständigkeit ist wünschenswert. Und eben dafür wurde im Seniorenzentrum in Bayerisch Gmain ein eigener Wohnbereich mit fast 40 Appartements geschaffen. Sie sind geräumig, hell und verfügen alle über einen eigenen Balkon. Natürlich mit eingebauter Küche und behindertengerechter Dusche und Toilette. Barrierefreiheit!

PDF-Download Broschüre Seniorenzentrum

PDF-Download Broschüre Servicewohnen

Google+




Lesen Sie auch die Beiträge:


Rita Süßmuth, Bundestagspräsidentin a.D., ehrte Draga Matkovic in Berlin
Rita Süßmuth - Hohe Auszeichnung für Draga Matkovic
Die Initiative „Deutschland - Land des Langen Lebens“ würdigt die Leistungen der 103jährigen

24. September 2010
- Rita Süßmuth, Bundestagspräsidentin a.D., ehrte Draga Matkovic in Berlin für ihre ungebrochene Leidenschaft und Virtuosität am Klavier. „Sie ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, dass man auch im Alter noch Höchstleistungen vollbringen kann. Es macht Mut, wenn Menschen im Alter von 103 Jahren noch so virtuos Klavier spielen, Höchstleistungen vollbringen.“ Draga Matkovic ist eine von acht Preisträgern, die von der Initiative „Deutschland - Land des Langen Lebens“ in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet wurden. Ulf Fink, Senator a. D. und Gründer der Initiative, will Deutschland als eines der  „ältesten“ Länder der Welt für hervorragende Lebensqualität in einer älter werdenden Gesellschaft bekannt machen.
Lesen Sie mehr...




Domus Mea Seniorenzentrum in Bayerisch Gmain

10 Jahre Domus Mea Seniorenzentrum
23. September 2010 - Ortsverbunden zeigt sich das Domus-Mea Seniorenzentrum in Bayerisch Gmain zum 10-Jährigen Jubiläum. Mit bayerischer Musik, Trachtlern und bayerischer Brotzeit wurde bei bestem Wetter gefeiert. Unternehmensgründer Joachim und Martina Merkel freuen sich natürlich über den großen Erfolg der Einrichtung und konnten gleich zehn Mitarbeiter und sechs Bewohner des Seniorenzentrums ehren, die seit Eröffnung der Einrichtung dem Haus die Treue halten. „Eigentlich wären es mehr“, weiß Joachim Merkel, „doch wir wollen heute wirklich nur jene ehren, die seit dem ersten Tag dabei sind.“
Lesen Sie mehr...




Mully Childrens Family Chor aus Kenia - Foto: Domus Mea
Die Mully-Children verzaubern ihr Publikum
11. September 2010 - Der Mully Childrens Family Chor aus Kenia hat mit einem halben Dutzend Auftritte im Berchtesgadener Land eindrucksvoll sein Debüt gegeben. Zirkusreife Akrobatik, von den jungen Kenianern wie selbstverständlich mit Spaß und Lebensfreude gezeigt, oder der Rhythmus der Trommeln zu den klaren, hellen Stimmen, riss die Zuschauer im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain mit. Der Mully-Chor versprüht Charisma, zeigt ein Stück kenianischer Kultur von seiner besten Seite.
Und doch haben die Jugendlichen die dunkelsten Seiten des menschlichen Lebens kennen gelernt, wie Stella Louko stellvertretend für ihr Team erzählt.
Lesen Sie mehr...




Oldies treffen Oldtimer
Oldies treffen Oldtimer
Eine Zeitreise mit Unterhaltungswert im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain
07. Mai 2010 - Unter dem Motto „Oldies treffen Oldtimer“ hat das Seniorenzentrum Domus Mea in Bayerisch Gmain am Wochenende einen ganz besonderen Event gestaltet. Das Auto, als Inbegriff einer zuvor nie gekannten Freiheit in den 50er und 60er Jahren, hat eine ganze Generation geprägt, in ihren Bann gezogen. Heute sind jene „junge Wilden“ von damals im Seniorenalter und die Erinnerung an die lebhaften Jugendjahre unvergessen.
Lesen Sie mehr...



Snoezelenraum im Domus Mea Seniorenzentrum
Ein Raum zum Snoezelen
Neues Therapieangebot im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

16. Dezember 2009 - Das zentrale Anliegen des Domus Mea Seniorenzentrums in Bayerisch Gmain ist die Pflege, Begleitung und Therapie von Senioren. Dabei reicht der Allgemeinzustand der Bewohner von einem völlig selbstbestimmten Leben im Bereich „Servicewohnen“ bis hin zu den Pflegestufen I bis III.
Menschen mit besonders starker Beeinträchtigung, bis hin zum Wachkoma, werden in einer eigenen Station (Phase F) betreut. Zur Therapie und Behandlung von gesundheitlichen Defiziten hat das Seniorenzentrum jetzt einen eigenen Behandlungsraum, einen „Snoezelenraum“ eingerichtet.
Lesen Sie mehr...


Hans-Peter Hendriks

##HaPe## gastiert in Bayerisch Gmain


24. November 2009 - Mit Schlagerstar Hans-Peter Hendriks setzte das Seniorenzentrum Domus Mea in Bayerisch Gmain ein musikalisches Ausrufezeichen bei den Konzerten und musikalischen Darbietungen. Ob Alleinunterhalter, Studenten des Mozarteum Salzburg, Konzertpianistin Draga Matkowic, Musikschule oder jetzt der Seniorenland-Schlagerstar Hans-Peter Hendriks (HaPe), die Auftritte folgen fast im monatlichen Wechsel. Dabei ist der Blaue Salon mit 70 bis 80 Gästen meist bis auf den letzten Platz besetzt. Mit Oldies und Anekdoten hat ##HaPe## sein Publikum mitgerissen. Egal ob 60 oder 100 Jahre - Musik verbindet, zumal sie gekonnt und charmant dargeboten wird. Die 102jährige Frau Matkovic ist begeistert: „Das ist Klasse! So was habe ich schon lange nicht mehr gehört. Hoffentlich kommt #HaPe# bald mal wieder.“
Lesen Sie mehr...
 

pflege.de
Weitere Informationen zum Seniorenzentrum Bayerisch Gmain erhalten Sie auf pflege.de oder über die kostenlose Beratungs-Hotline 0800 880 88 55.
 

Details von Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Träger: Privat, Bayerisch Gmain Pflege- und Therapiezentrum GmbH

Plus

Wohnen mit Service

Plus

Vollstationäre Pflege

Plus

Kurzzeitpflege

Seniorenzentrum Bayerisch Gmain --> Impressionen:

Rezeption
Rezeption

Kontaktdaten von Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Ansprechpartner Geschäftsführerin: Tanja Pozun
Ansprechpartner Überleitungskraft: Martina Matzke
Telefon Telefon: 08651/7160
Fax Fax: 08651/716153
Homepage Homepage
E-Mail Kontakt aufnehmen
E-Mail Jobanfrage stellen
E-Mail Freiplatzanfrage

Karte und Umgebung: Seniorenzentrum Bayerisch Gmain


Ihre Auswahl:
Region:
Pfeil Bayern
Pfeil Berchtesgadener Land
Pfeil Bayerisch Gmain
Pfeil Umkreis: 0 Km

Serviceform:
Pfeil Vollstationäre Pflege

Ausstattung:
Pfeil alle

Preis:
Pfeil alle

Direkteingabe:
PLZ oder Ortsnamen: Umkreis:
Merken und Vergleichen:

Um einen direkten Vergleich zu tätigen, fügen Sie mit dem Button auf Merkliste mehrere Institutionen auf Ihre Merkliste ein.